Tag-Archiv: Devisen

Eidgenössische Aufsichtsbehörde FINMA

Jeder Broker, der auf dem Schweizer Finanzmarkt tätig werden möchte, durchläuft im Normalfall zunächst ein Bewilligungsverfahren der FINMA Schweiz (Eidgenössische Finanzaufsicht). Das Gütesiegel für den schweizerischen Finanzplatz wird nur an diejenigen Institute vergeben, die sich an die geltenden gesetzlichen Regelungen halten. Damit wird sichergestellt, dass die Positionen der Gläubiger und Anleger dauerhaft geschützt werden. Außerdem kontrolliert die Behörde die Funktionalität des überdurchschnittlich großen Finanzmarktes der Schweiz.

Weiterlesen

Forex Handel Schweiz

Was ist Forex genau?

Eine Zeit lang herrschte weltweit ein regelrechter Hype um den Forex Handel (für Anfänger), obwohl es sich um eine hochspekulative Form des Investments handelt. Doch was hat es damit genau auf sich? Das Wort Forex beschreibt den Handel von Währungen am Finanzmarkt, im Speziellen am Devisenmarkt. Der Handel läuft immer zwischen Währungspaaren ab.

Die meist gehandelten Währungspaare, die sogenannten Hauptwährungspaare oder Major Currencies, sind u.a.: Euro und US-Dollar (EUR/USD), US-Dollar und Japanische Yen (USD/JPY), Britische Pfund und US Dollar (GBP/USD) und US-Dollar und Schweizer Franken (USD/CHF).

Weiterlesen

2/2