ABB Aktie Kurs im Detail

ABB Aktie ISIN: CH0012221716 / Symbol: ABBN / VALOR: 1222171 / WKN: 919730

ABB Aktienkurs in CHF

Kaufen Verkaufen

Trader Info: Mit DEGIRO günstig ABB Aktien kaufen & verkaufen.

ABB Aktie fundamental – Dividende & Kennzahlen

Wichtige KPIs
2018
2019
2020e
2021e
Dividende je Aktie (in CHF)
0,80
0,80
0,81
0,84
Dividendenrendite (in %)
4,28
3,42
4,35
3,94
Ergebnis je Aktie (in CHF)
0,99
0,67
0,76
0,84
Kurs-Buchwert-Verhältnis (KBV)
3,52
3,80
3,12
2,71
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV)
18,77
34,87
23,63
18,29

ABB Aktie Chart & Real-Time Kurs

Der ABB Aktienchart auf Jahressicht und in 1 Tages-Intervallen. Bewegen Sie Ihren Finger (am Smartphone oder Tablet) oder Ihre Maus (am PC) über den Chart, um den jeweiligen Schlusskurs der ABB Aktie an einem ganz bestimmten Handelstag herauszufinden.

Kaufen Verkaufen

Passende Hebel-Finanzprodukte: Mit BDSwiss günstig ABB Aktien CFDs long & short traden.

ABB Ltd Aktie Prognose 2020, Analysen & Kursziel

Die neuesten ABB Aktien Prognosen (Stand März & April 2020) zeigen insgesamt eine ausgeglichene bzw. überwiegend neutrale Stimmung. Die aktuelle Hauptkritik an den Wertpapieren des Schweizer Industriekonzerns bleibe die recht hohe Bewertung der Aktie, im Vergleich zum langfristigen Gewinnpotenzial, so Analyst Andreas Willi von der US Bank JPMorgan.

Alles in allem behielten einige Analysten ihre neutralen Prognosen bei. Andere stuften die Aktie von ABB sogar auf “Underweight” und senkten dabei entsprechend ihre Kursziele. So ergibt sich eine momentane Verteilung von ca. 35 % positiven Bewertungen mit “Kaufen”, etwa 45 % neutralen Bewertungen auf “Halten” und ca. 20 % stuften die ABB Aktie mit “Verkaufen” ein.

ABB Aktie Prognosen und Kursziele mit Einstufung Kaufen / Overweight:

  • Schweizer Großbank UBS, Analyst Guillermo Peigneux Lojo – Kursziel von 27 auf 23 Franken gesenkt (Original-Studie: 18.03.2020, 06:15 GMT)
  • Analysehaus Kepler Cheuvreux, Analyst William Mackie – Kursziel von 27 auf 28,50 Franken angehoben (Original-Studie: 10.02.2020, keine Uhrzeit)

ABB Aktie Prognosen und Kursziele mit Einstufung Neutral / Hold:

  • Analysehaus Kepler Cheuvreux, Analyst William Mackie – Kursziel von 26 auf 19 Franken gesenkt (Original-Studie: 31.03.2020, keine Uhrzeit)
  • Deutsche Bank, Analyst Gael de-Bray – Kursziel von 22 auf 18 Franken gesenkt (Original-Studie: 23.03.2020, keine Uhrzeit)
  • Analysehaus RBC, Analyst Mark Fielding – Kursziel von 22,50 auf 18,50 Franken gesenkt (Original-Studie: 19.03.2020, 00:05 ET)

ABB Aktie Prognose und Kursziel mit Einstufung Verkaufen / Underweight:

  • US-Bank JPMorgan, Analyst Andreas Willi – Kursziel von 16,50 Franken belassen (Original-Studie: 30.03.2020, 07:00 GMT)

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für die oben genannten Analysten Häuser finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Aktuelle Nachrichten zur ABB Ltd Aktiengesellschaft

31.03.2020, „ABB starts own coronavirus testing programme for staff“ (Quelle: Financial Times).
30.03.2020, „AKTIE IM FOKUS: ABB auf Talfahrt wegen Pandemie – Großteil aber Dividende“ (Quelle: dpa-AFX, Zürich).
30.03.2020, „VIRUS/ROUNDUP: ABB erwartet Umsatzrückgang im 1. Quartal – Keine Prognose 2020“ (Quelle: dpa-AFX, Zürich).
26.02.2020, „Grosszügige Abgangsentschädigung: Ex-ABB-Spiesshofer erhält 13 Millionen Franken“ (Quelle: Blick).
25.02.2020, „ABB baut Roboter für Onlinehändler wie Amazon und Alibaba“ (Quelle: Handelszeitung).

Allgemeine Informationen zum Unternehmen ABB Limited
ABB Limited Logo
ABB Limited Logo
ABB Aktie Stammdaten zu Land, Branche und Sektor des Unternehmens. Außerdem gibt es hier zum Abschluss noch einige allgemeine und beschreibende Informationen zu den Marken und Produkten der ABB Aktiengesellschaft.

Land (Sitz): Schweiz (in Zürich)
Branche: Elektronik, Hard- und Software
Sektor: Elektro
Internetseite: https://new.abb.com/ch

Beschreibung: Die ABB Ltd ist ein Schweizer Automatisierungstechnik- und Energiekonzern mit Sitz in Zürich. Die Abkürzung ABB steht dabei für Asea Brown Boveri. Diese Namen entspringen den beiden ursprünglichen Unternehmen, welche im Februar 1988 zur ABB Ltd fusioniert sind: der schwedischen ASEA und der schweizerischen BBC (Brown, Boveri & Cie.).

Im Jahr 1891 wurde das schweizer Unternehmen Brown, Boveri & Cie. (BBC) durch die gleichnamigen Herren Brown und Boveri in Baden gegründet. Als ersten (großen) Auftrag sicherten sie sich den Bau des städtischen Elektrizitätswerks in Baden.

Von diesem kleinen, lokalen, Unternehmen aus der Schweiz sind ABB heute auf ein weltweit tätiges Business herangewachsen und beschäftigen mittlerweile 147.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern. Der Konzern-Umsatz liegt bei ca. 28 Milliarden USD im Jahr 2018.

Produkte: Da das Unternehmen in der Elektronik-Branche tätig ist, listen wir hier kurz die Geschäftsfelder auf (vergleichbar mit Produkt-Kategorien bei Konsum Unternehmen). Dazu zählen insgesamt 4 wichtige Divisionen bei ABB: Division Elektrifizierungsprodukte, Division Industrieautomation, Division Power Grids (an Hitachi verkauft) und Division Robotik und Antriebe.

Marken: Zu den bekannteren ABB Markenprodukten und -dienstleistungen zählen demnach bspw. die Ladeinfrastrukturen für Elektrofahrzeuge, Solar Wechselrichter, Lösungen für die Verteilautomatisierung, die Instrumentierung, Automatisierung und Optimierung industrieller Prozesse, aber auch zahlreiche Automationsanwendungen.

Im Bereich Automationsanwendungen ist ABB in einigen Sparten sogar international führend. Die Abteilung Energie-, Antriebs- und Steuerungstechnologien stellt Motoren, Generatoren, Antriebe und Roboter her, wie z.B. Windgeneratoren und Traktionsumrichter. An diesem Erfolg des Unternehmens können auch Sie als Inhaber einer ABB Aktie bzw. als ABB Aktionär teilhaben.

SHARING IS CARING!