flatex Erfahrungen zum Broker

Flatex ist ein ein deutscher Online Broker, der sowohl den Handel mit Aktien, als auch mit Forex und CDFs anbietet. In unserem seriösen Broker Vergleich empfehlen wir Ihnen flatex als Anbieter für Fortgeschrittene im Bereich Wertpapierhandel. Günstige Preise werden hier durch ein großes Repertoire an Aktien, Fonds und Anleihen ergänzt. Nicht umsonst wurde flatex drei Jahre hintereinander vom Handelsblatt zum “Besten Online Broker” ernannt. Im folgenden Teil finden Sie alle wichtigen Infos zum Aktienhandel und den Kosten.

flatex Erfahrungen im Detail
Das Trading Angebot von flatex im Detail.

flatex – Alle wichtigen Informationen im Überblick

  • Keine Konto und Depot Gebühren bei flatex
  • Lediglich 5 Euro pro Order – Ein top Preis!
  • Mobile Trading App für’s Handy oder Tablet
  • Börslicher und außerbörslicher Handel möglich
  • Aktuell 10 Freetrades für Neukunden
Jetzt zum flatex Broker

flatex Login und Depot-Eröffnung

Eröffnen Sie ein Depot für Aktien, werden zunächst einige verbindliche Schritte im Rahmen von Sicherheitsmaßnahmen gegen Geldwäsche und Korruption notwendig. Dabei handelt es sich allerdings um eine reine Routineangelegenheit.

  • Im ersten Schritt füllen Sie den Anmeldebogen mit allen notwendigen persönlichen Daten online aus. Anschließend werden Ihnen PDF Dokumente, u.a. bei Bedarf auch zur Depotübertragung, zur Verfügung gestellt. Diese werden von Ihnen anschließend ausgedruckt und unterschrieben.
  • Anschließend müssen Sie sich per Postident Verfahren identifizieren. Nehmen Sie dazu Ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass mit.
  • In Kürze erreicht Sie danach ein Brief mit allen notwendigen Unterlagen zu Ihrem Depot. Außerdem erhalten Sie auf dem Postweg eine iTan Card, um später Ihre Aufträge durchführen zu können.

Gebühren und Handelskosten

Flatex ist bei seinen Kosten sehr übersichtlich und im Vergleich zu anderen Trading Plattformen auch sehr günstig. Allen voran die Order Gebühren ab 5 Euro an den deutschen Börsen oder über Xetra sind äußerst gering. So können Sie zu jederzeit einsehbaren Preisen auch außerbörslich und an verschiedensten Börsen im Ausland handeln.

Gebühren zur Führung des Depots fallen nicht an. Allerdings werden alle Trader, die Aktien im Ausland kaufen, mit Gebühren für Dividenden konfrontiert. Für die Ausschüttung von Dividenden bis zu 15 Euro werden so 1,50 Euro fällig, ab 15 Euro werden 5 Euro Gebühren berechnet.

Damit flatex so günstig arbeiten kann, wird auf Anlage- und Vermögensberatung verzichtet. Auch Filialen werden Sie nicht finden können.

Jetzt zum flatex Broker

flatex Handelsangebot

Das Handelsangebot des Brokers umfasst Aktien, Fonds, Zertifikate und Anleihen, sowie Optionen, Devisen und CFDs. Durch diese Vielfalt an Finanzprodukten kommen sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene voll auf ihre Kosten.

Demokonto bei flatex?

Mit dem Demokonto erhalten Sie die Möglichkeit erstmal langsam in den Handel mit diversen Finanzprodukten einzusteigen. Das heißt Sie können sich mit der Handelsplattform zu Beginn ganz einfach vertraut machen.

Da nicht jeder Broker ein solches Demokonto bereit hält, ist es umso erfreulicher, dass dieser Anbieter seinen Kunden ein kostenloses Konto anbietet.

Jetzt zum flatex Broker

SHARING IS CARING!